Brunnen Kirchhof Rudow | Berlin

Neubau Brunnen mit Sitzring

kontext

Auf Grundlage einer von sinai Landschaftsarchitekten erstellten Konzeptstudie wurde KUULA beauftragt, den Brunnen vor der Aussegnungshalle des Kirchhofes in Rudow neu zu gestalten.

Der bestehende Brunnen wurde abgerissen und durch einen neuen Brunnen ersetzt. Dieser setzt sich aus einer aus Stahl lackierten Brunnenschale und einem umlaufenden Sitzring zusammen, dessen Unterkonstruktion aus Stahl und einer Sitzauflage aus HPL gefertigt wurde. Zwischen Ring und Schale „vermittelt“ eine Stauden- und Gräserpflanzung.

Aus der Offenbarung 21,4 Neues Testament wurde der Auszug: „...und Gott wird abwischen alle Tränen von Ihren Augen“ in den Sitzring eingraviert.

Auftraggeber: Evangelische Kirchengemeinde Rudow, Berlin

Leistungsphasen: 3-8

Kosten: 80.000 €

Fertigstellung: 2018